Als Jugendlicher fing ich damit an Erinnerungen in Bildern festzuhalten, aber über eine Ritsch-Ratsch-Pocketkamera kam ich nicht hinaus. 2004 fing ich an mich ernsthafter mit der Fotografie zu beschäftigen, durch viel lesen und noch mehr ausprobieren geht es mitlerweile ganz gut.